Liedkunst 2021 – Rückblick

2021 fand die Liedkunst im Schloss vor Husum zum 20. Mal statt. Elf Sänger und Sängerinnen und fünf Pianisten und Pianistinnen stellten im Meisterkurs ihr Können unter Beweis. Wie der renommierte Musikforscher und Pianist Paul-André Bempéchat (Harvard University, USA) sagte: „Eigentlich hätten wirklich alle Lied-Duos preisgekrönt werden müssen.“

Nachdem die Liedkunst 2020 wegen der Corona-Pandemie leider abgesagt werden musste, widmeten sich vom 26. Juli bis 31. Juli 2021 junge Sänger und Sängerinnen, Pianistinnen und Pianisten aus Europa, Amerika und Asien wieder im Schloss vor Husum in einem Meisterkurs und Konzerten der inhaltlichen wie klanglichen Interpretation des „Liedes“. Für 2021 wurde ein ganz besonderes Jubiläums-Eröffnungskonzert (Montag, 26. Juli um 19.30 Uhr) im Rittersaal des Schlosses vor Husum geplant. Ulf Bästlein, Charles Spencer und eine Preisträgerin der letzten „Liedkunst“ (Feride Heuser) gestalteten gemeinsam das Jubiläumskonzert.